Bundestagswahl 2021

Lasst uns gemeinsam unser Land erneuern.

Es gibt viel zu tun. Konsequenter Klimaschutz, die ökologische Modernisierung der Wirtschaft, mehr soziale Gerechtigkeit und Anerkennung, mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft und ein starkes Europa.

 

 

Das Land, die Menschen und auch die Wirtschaft sind bereit für Veränderung. Bereit, die Dinge anders zu denken, anders zu machen, so dass am Ende alle profitieren. Wir sind die Kraft, die dieses Land mutig, entschlossen und mit neuem Schwung aus der Krise in dieses entscheidende Jahrzehnt führt. Mit unserem Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021 “Deutschland. Alles ist drin” und unserem Spitzenteam Annalena Baerbock und Robert Habeck bieten wir konkrete Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit und machen ein Angebot für die ganze Gesellschaft.

Aktuelle Termine

Unser Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021

Deutschland hat große Herausforderungen zu bewältigen: die ökologische Modernisierung der Wirtschaft, mehr soziale Gerechtigkeit und Anerkennung, mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft und ein starkes Europa. Dafür muss nach Jahren einer Politik im Dauerkrisenmodus Weitsicht und Vorsorge einziehen. Nötig ist eine vorausschauende Politik, die Krisen verhindert und Mut macht, die nötigen Veränderungen anzugehen. Die reaktive Politik der letzten Jahre hat das Schlimmste verhindert. Wir treten mit Annalena Baerbock als erster grüner Kanzlerkandidatin an für Veränderung. Denn Veränderung schafft Halt und führt zum Besseren.

Michael Sacher

Unser Kandidat für Fröndenberg

Das zentrale politische Element der Zukunft wird die Klimapolitik sein. In allen Bereichen, in allen Politikfeldern wird es Auswirkungen haben. Deswegen wird es wichtig sein, bei allen politischen Entscheidungen der Zukunft, Klimaaspekte und -auswirkungen zu berücksichtigen und auch tatsächlich zu priorisieren.

Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer drastischer und deutlicher; auch in unserer Region werden die Folgen und Auswirkungen der Wetterereignisse aufgrund des Klimawandels immer aufwendiger werden, so dass sich die Argumentation, dass wir uns Klimapolitik auch leisten können müssen, umkehrt:

Wir können es uns nicht mehr leisten, keine Klimapolitik zu machen.

Annalena Baerbock

Unsere Kanzlerkandidatin

Die Zukunft entsteht nicht einfach so – sie wird gemacht. Von mutigen Menschen, die jeden Tag über sich hinauswachsen. Wir alle haben jetzt in der Hand, das kommende Jahrzehnt zu einer Ära des klimagerechten Wohlstands zu machen, von dem alle profitieren.

In diesem Land steckt so viel Kraft

Wir haben die Fähigkeiten und Ideen. Ich will, dass Politik die notwendigen Entscheidungen trifft, diese Kraft endlich zu entfesseln. Dafür trete ich ein.